Startseite    >   Startseite 

Worum geht es?

Gründer/innen und Selbständige mit Migrationshintergrund sind häufig mit ungleich schwierigeren Bedingungen konfrontiert, wenn es um die Inanspruchnahme öffentlicher Unterstützung geht. Gleichzeitig besitzen sie meist geringere Chancen, sich und ihr Personal zu qualifizieren sowie ihre Unternehmen auf dem Markt zu etablieren. Ein im bundesweiten Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ verankertes Projekt soll daher handlungsrelevante Erkenntnisse und praxisnahe Unterstützung für Institutionen in Baden-Württemberg bieten, die sich mit der Förderung von Existenzgründungen durch MigrantInnen und/oder mit der Fachkräfteentwicklung in Migrantenunternehmen befassen. ...

mehr

artikel-trennen

Gründungen und Unternehmen

Über die letzten zehn Jahre betrachtet ist bundesweit die Zahl der von Migranten und Migrantinnen geführten Unternehmen prozentual etwa fünf mal so stark gestiegen wie die der Unternehmen von Personen ohne Migrationshintergrund. Unter den etwas mehr als vier Millionen Selbständigen in Deutschland besitzt eine dreiviertel Million einen Migrationshintergrund ...

mehr

artikel-trennen

Fachkräfte und Qualifizierung

Ein stetig wachsender Teil der Arbeitsmarktintegration erfolgt durch Unternehmensgründungen, da immer mehr Migranten und Migrantinnen sich selbst ihren eigenen Arbeitsplatz schaffen. Ihr Beitrag zur Integration kommt dabei nicht nur durch den individuellen Schritt in die Selbständigkeit zur Geltung ...

mehr

artikel-trennen

Beratung und Unterstützung

Trotz einer breit gefächerten Struktur an Beratungsmöglichkeiten weisen empirische Ergebnisse darauf hin, dass sich ein großer Teil der Gründerinnen und Gründer in Deutschland ohne die Hilfe Dritter selbständig macht. Besonders gründungswillige und bereits unternehmerisch tätige Migrantinnen und Migranten nehmen die Angebote öffentlicher Beratungseinrichtungen, wie z.B. Kammern, Unternehmensverbände oder Gründerzentren vergleichsweise selten in Anspruch ...

mehr

artikel-trennen

Gründungsberatungsdatenbank

Die Gründungsberatungs-Datenbank des ifm enthält Einrichtungen in Baden-Württemberg, die kostenlose oder niedrigschwellige Beratung und Unterstützung vor, während oder nach dem Gründungsprozess anbieten. Darunter fallen sowohl Kammern als auch Arbeitsagenturen, Jobcenter, Finanzämter oder Gründerzentren ...

mehr

artikel-trennen

Regionaldaten Migrantenökonomie

Gründungsberater/in finden

Erstanlaufstellen Anerkennungsberatung

Kontakte Erstanlaufstellen zur Anerkennung von im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen

Fachstelle "Migrantenökonomie"

Kontakte der Fachstellenleitung und eine Expertenübersicht finden Sie hier.

Landesnetzwerke

          Das Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)" wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert.